Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Foto: AntonioDiaz - Fotolia.com

Schmerzmittel

Achtung giftig!

Tiere dürfen niemals Schmerzmedikamente bekommen, die für Menschen bestimmt sind!

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Haustier Schmerzen haben könnte, sollten Sie es zum Tierarzt bringen. Eine ganz schlechte Idee ist es, der leidenden Katze oder dem lahmenden Hund eine Aspirin-, Paracetamol- oder Ibuprofentablette aus dem eigenen Medikamentenschränckchen zu verabreichen.

Medikamente nicht ohne Tierarzt verabreichen

Viele Schmerzmittel, die für Menschen bestimmt sind, können für Tiere allgemein bzw. für bestimmte Tierarten giftig sein. Bei den verschiedenen Spezies gibt es teilweise große Unterschiede in der Verstoffwechslung von Arzneimitteln, sodass einige Medikamente von bestimmten Tierarten gar nicht oder nur in sehr geringen Dosen vertragen werden. Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass man der Katze problemlos geben kann, was man selbst oder der Hund gut vertragen hat.

Zum Beispiel reagieren Katzen sehr empfindlich auf Paracetamol, schon bei einer Dosis von 10 mg/kg können Anzeichen einer Vergiftung auftreten. Die Katze nimmt dann beispielsweise kein Futter mehr auf, erbricht, leidet unter Bauchschmerzen und Atemnot, der Herzschlag beschleunigt sich und die Schleimhäute werden blass. Hat eine Katze Paracetamol gefressen, muss sie unverzüglich zum Tierarzt.

Bevor ein Tier Schmerzmittel bekommt, ist daher unbedingt ein Tierarzt hinzuzuziehen. Wenn Tierhalter ihrem Haustier auf eigene Faust Schmerzmittel geben, die für Menschen bestimmt sind, können ernsthafte Vergiftungen die Folge sein!

Ohne Schmerzmittel geht es nicht

Ohne eine schmerzlindernde Therapie kann die Lebensqualität von Patienten mit Arthrose nicht verbessert werden.

Wie zeigen Rinder Schmerz?

Schmerzen sind Rindern auf den ersten Blick oft nicht anzumerken.

Schmerz entsteht im Kopf

Die Frage, ob Tiere an Schmerzen leiden wie Menschen es tun, wird seit Jahrhunderten diskutiert.

Medikamentöse Schmerztherapie

Lebensmittelliefernde Tiere dürfen nur Medikamente mit spezieller Zulassung erhalten.